Verkauf meiner Immobilie: Privat oder mit Makler?

Wenn es um den Verkauf einer Immobilie geht, dann sind im Vorfeld einige Überlegungen zu tätigen, um möglichst effektiv und effizient zu verkaufen. Im Normalfall wünschen sich Verkäufer mit wenig Aufwand, den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen. Hierbei ist jedoch einiges zu beachten.

Wichtig zu beachten:

  • Ein Privatverkauf erfordert Fachkenntnisse über beispielweise den regionalen Immobilienmarkt und den aktuellen möglichen Verkaufspreis.
  • Der Verkauf einer Immobilie kann durchaus sehr zeitintensiv werden.
  • Verkaufsgespräche von Eigentümern sind in den meisten Fällen emotional getrieben. Speziell bei der Preisverhandlung ist ein sachliches Verkaufsgespräch wichtig. Hier kann ein professioneller Makler hilfreich sein.
  • In den meisten Fällen wird der tatsächliche Wert der Immobilie falsch eingeschätzt, weil der aktuelle Immobilienmarkt nicht berücksichtigt wird.
  • Es müssen alle notwendigen Unterlagen für den Verkauf eingeholt werden z.B. Grundrisse und Lageplan
  • Spezielle Fragen zu Ihrer Immobilie in Bezug auf Ihre Hausgeneration sind wahrscheinlich. Das Thema der Hausgenerationen kann in unserem Blog-Beitrag Hauskauf Checkliste nachgelesen werden. Alternativ könnt Ihr auch unsere kostenlose Checkliste einfach downloaden! Kostenlose Hauskauf Checkliste downloaden.

Verkauf mit oder ohne Makler?

Der Immobilienmarkt entscheidet nicht nur über die Nachfrage, sondern auch wie hoch der zu erzielende Verkaufspreis ist. Neben einem angebotsgerechten Verkaufspreis sollten auch geeignete Verkaufsmaßnahmen und ein Exposé erstellt werden, um schnellstmöglich zum Ziel zu kommen.

Wann ist ein Hausverkauf als Privatperson sinnvoll?

  • Wenn Sie Interesse an Recherchearbeiten im Immobilienmarkt haben.
  • Bei ausreichend Flexibilität und Zeit für Besichtigungstermine, auch am Wochenende.
  • Wenn Sie Spaß an Verkaufsgesprächen und Verhandlungen haben.
  • Wenn Interesse besteht sich neues Wissen anzueignen z.B. über den Kaufvertrag und Immobilienübergang
  • Gerne mit den unterschiedlichsten Menschentypen arbeiten.
  • Wenn Sie ausreichend Geduld und Ausdauer besitzen.

Wann ist ein Hausverkauf über einen Makler sinnvoll?

  • Wenn Sie eine realistische Bewertung Ihrer Immobilie wünschen.
  • Wenn Sie wenig Zeit haben, um:
    • alle notwendigen Unterlagen zu beschaffen und aufzubereiten. Hierzu zählen: Grundbuchauszug, Lageplan mit Flurkarte, Baupläne, Baubeschreibung, Berechnung der Wohn- oder Nutzfläche, Unterlagen zur eingetragenen Grundschuld, Energieausweis. Die Unterlagen variieren bei Mehrfamilienhäusern und Eigentumswohnungen.
    • ein Exposé zu erstellen mit Innen- und Außenaufnahmen, Bauplänen, Wohnfläche, Baubeschreibung.
    • Werbe- und Verkaufsmaßnahmen durchzuführen und die Kosten zu sparen für z.B. Immowelt.de, Immonet.de, immopool.de, Social Media und Ebay.de.
    • Besichtigungen durchzuführen, auch am Wochenende. Hierbei erfolgt eine Besichtigung mit vorausgewählten Interessenten
  • Wenn Sie Expertise wünschen bei bau- und vertragsrechtlichen Fragen.
  • Wenn Sie sich bei der Weitergabe der korrekten Daten an den Notar unsicher sind, um den Kaufvertrag erstellen zu lassen.
  • Wenn eine Erreichbarkeit an 7 Tagen die Woche gewünscht ist. Dieser Punkt gilt z.B. zu unseren Leistungen und ist nicht selbstverständlich.
  • Wenn eine sachliche und kompetente Kaufpreisverhandlung geführt werden soll.
  • Wenn eine Betreuung auch nach dem Verkauf Ihrer Immobilie gewünscht ist.

Wussten Sie, dass folgende Angaben in Anzeigen beim Hausverkauf Pflicht sind?

  • Art des Energieausweises
  • Endenergiebedarfs- oder Endenergieverbrauchswert für das Gebäude
  • Energieträger für die Heizung des Gebäudes
  • Baujahr der Heizung
  • Energieeffizienzklasse der Heizung

Gerne stehen wir Ihnen mit unserer Expertise bei allen Fragen rund um Ihre Immobilie zur Verfügung.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Kommentare!
Ihr Reinink Immobilien-Blog aus der Grafschaft Bentheim

One thought on “Verkauf meiner Immobilie: Privat oder mit Makler?

  • Caren Löbker says:

    Dieser Beitrag stellt gut dar, in welchen Fällen man als Privatperson seine Immobilie verkaufen kann/ sollte. Meiner Meinung nach unterschätzen viele Menschen die Arbeit und das Know-How eines Immobilienmaklers. Wer sich als Laie in der Immobilienwelt bewegt, kann beim Verkauf einige Fehler begehen. Wer sich aber gerne mit neuen Themen beschäftigt und Lust sowie genug Zeit hat sich in alles herein zu arbeiten, kann das mit viel Energie selbst bewältigen.

    Super geschrieben und zusammengefasst!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>